Osteopathie David Lisowski Landingtext Überschrift
Ganzheitliches Verstehen Ihrer Beschwerden
Entwickeln einer passenden Strategie
Lösung von Symptomen und Ursachen
David Lisowski Profilbild

David Lisowski Bsc. Ost.

Willkommen! Ich bin, studierter Osteopath, Heilpraktiker und Mitglied im Verband der Osteopathieschule Deutschland. Fünf Jahre Pflege im Krankenhaus haben mir viel Erfahrung im direkten Umgang mit Patient*innen und Krankheitsbildern gegeben. Die Nähe zur klassischen Medizin motivierte mich zur Suche nach größeren Zusammenhängen. So kam ich 2015 zur Osteopathie.
Termin
online buchen
Doctolib
Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle Therapie. Ganzheitlich, weil mehrere relevante Perspektiven der Gesundheit berücksichtigt werden. Manuell, da in der Regel mit Händen behandelt wird. Durch medizinisches Fachwissen, anatomisches Körperverständnis und ganzheitliche Prinzipien werden Zusammenhänge von Beschwerden und Ursachen erkannt und gezielt gelöst.
  • Akute und chronischen Schmerzen
  • Muskelbeschwerden, Blockaden und Bewegungseinschränkungen
  • Stress, leichte Entzündungen und Verdauungsbeschwerden
  • Tinnitus, Kieferbeschwerden, Stimmbeschwerden und mehr
  • Sind Sie sich unsicher ob ich Ihnen helfen kann? Rufen Sie mich gerne an!
    Grundlegend wird davon ausgegangen, dass durch Osteopathie bereits vorhandene Körperfunktionen angeregt werden und dadurch die Regenerationsfähigkeit des Körpers verstärkt wird. Abhängig von Beschwerde und Ursache variieren die Behandlungstechniken. Es werden Zu- und Abflüsse von körpereigenen Stoffen verbessert, Gewebe entspannt und statisch relevante Faktoren repositioniert. Kurz gesagt, ein Hausmeisterservice für den Körper.

    Viele Krankenkassen übernehmen Anteile der Kosten. Hierfür wird meistens ein Privatrezept von Haus- oder Zahnärzt:innen benötigt. Informieren Sie sich am besten direkt bei Ihrer Krankenkasse. Eine Liste der gesetzlichen Krankenkassen, die Kosten für osteopathische Behandlungen übernehmen, finden Sie hier.
    Die Qualität der Ausbildung und des Studiums wird über die Osteopathieverbände gewährleistet. Geschützt ist der Begriff Osteopathie in Deutschland allerdings nicht. Achten Sie also darauf das Ihr Osteopath oder Ihre Osteopathin Mitglied in einem solchen Verband ist. Zudem ist es notwendig, in einem Verband organisiert zu sein, um über die Krankenkassen abrechnen zu können. Die gesetzliche Behandlungserlaubnis erfolgt aktuell durch die Heilpraktikerprüfung.

    Die Osteopathie und die Wissenschaft sind noch in der Kennenlernphase. Es finden internationale Studien statt, die wenn auch langsam, immer mehr werden. Beispielsweise konnten größere Studien zeigen, dass Osteopathie bei allgemeinen Rückenschmerzen und Schmerzen im unteren Rücken während der Schwangerschaft zu Verbesserungen führt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

    Leistungen

  • Ausführliches Beschwerdegespräch
  • Manuell medizinische und osteopathische Untersuchung
  • Aufklärung der Beschwerde und Ursache
  • Osteopathische Behandlung
  • Beratung in sportlichen Übungen und Ernährung.
  • Termin

  • Ein Termin ca. 60 Minuten
  • Pro Termin 80€
  • Sie können gerne über Doctolib, oder über die Praxiswebseite einen online Termin ausmachen.

    Kontakt

    kontakt@osteopathie-david-lisowski.de
    0157 39053877

    Öffnungszeiten

    Mittwoch: 14:00-19:00
    Sonntag: 14:00-19:00

    Anfahrt

    Hallandstr. 14
    13189 Berlin
    U2 Vinetastraße
    In Google Maps ansehen